Über forestscience.at.

Das Austrian Journal of Forest Science/Centralblatt für das gesamte Forstwesen, erstmals erschienen 1875, ist das Organ des Department für Wald- und Bodenwissenschaften der Universität für Bodenkultur Wien – BOKU und des Bundesamt und Forschungszentrum für Wald BFW

Veröffentlicht werden wissenschaftliche Original-Arbeiten aus den Bereichen Wald- und Holzwissenschaften, Umwelt und Naturschutz, sowie der Waldökosystemforschung.

ISSN 0379-5292

Jahrgang 2017

Austrian Journal of Forest Science/Centralblatt für das gesamte Forstwesen - Sonderheft 1a, 2017

Sonderheft 1a/2017

  • Vergleich des forstlichen Buchführungssystems der Slowakei mit IAS 41
    Blanka Giertliová, Zuzana Dobšinská, Rastislav Šulek PDF »
  • Besonderheiten der Leistungsmessung bei Forstbetrieben
    Iveta Hajdúchová, Blanka Giertliová, Rastislav Šulek PDF »
  • Segmentierung der Einwohner von Lubljana (Slowenien) entsprechend ihrer Einstellung zum Erholungsangebot des Golovec Stadtwaldes unter Anwendung eines latenten Klassenmodells.
    Anže Japelj, Donald G. Hodges, Andrej Verlic, Luka Juvancic PDF »
  • Wertschöpfungskettenanalyse und sozio-ökonomische Aspekte von Nicht-Holz Produkten in Zentralserbien
    Ljiljana Keca PDF »
  • Maßnahmen der Forstwirtschaft im Rahmen des Europäischen Programms zur Entwicklung des ländlichen Raumes 2014-2020: Planung von Fördersummen und Prioritäten in den EUMitgliedsstaaten
    Sonia Marongiu, Filippo Chiozzotto, Luca Cesaro PDF »
  • Zur Haushaltszusammensetzung und Überalterung der Waldbesitzer in Japan
    Koji Matsushita, Yoshio Yoshida, Tetsuji Senda PDF »
  • Anwendung lokaler Multiplikatoren am Beispiel eines Forstbetriebes
    Jitka Menházová, Petra Hlavácková, David Brezina PDF »
  • Abschätzung der wirtschaftlichen Auswirkungen einer eingeschleppten Blatterkrankung in Uruguay – Herausforderungen und Möglichkeiten
    Virginia Morales Olmos, Julia Ansuberro, Mariana Pintos, Guillermo Pérez PDF »
  • Wirtschaftliche Analyse der Investition in Kurzumtriebsplantagen: Eine Fallstudie aus Kroatien
    Stjepan Posavec, Davorin Kajba, Karlo Beljan, Daria Boric PDF »
  • Kompensationszahlungen für alternative Waldbewirtschaftung zur Unterstützung des Naturschutzes - Eine Fallstudie basierend auf dem SIBYLA Baumwachstumssimulator und einem waldbaulichen Kostenmodell
    J. Roessiger, L. Kulla, M. Sedliak, M. Kovalcík, I. Barka, M. Fabrika PDF »
  • Die Zeitreihenanalyse als Instrument für kurzfristige Prognosen von Marktentwicklungen im wald-basierten Sektor
    Polia Tzanova PDF »
  • Nichtholz-Innovationen: Über Innovationen in forstlichen Nebentätigkeiten, Fallstudie Steiermark, Österreich
    G. Weiss, A. Ludvig, I. Zivojinovic, M. Asamer-Handler, P. Huber PDF »
  • Methodologische Überlegungen und deren Anwendung zur Evaluierung von Vorteilen der Umwandlung von gleichaltrigen sekundären Fichtenbeständen in gemischte ungleichaltrige Waldbestände am Beispiel der Ukrainischen Karpaten
    Lyudmyla Zahvoyska, Oksana Pelyukh, Lyudmyla Maksymiv PDF »