Guidelines for publication
 
  1. Only original, unpublished work is accepted. All manuscripts will be checked for plagiarism (both text and figures).
  2. Topics of manuscripts should cover the field of the journal, present scientific or technical novelties, deal with new methods and/or promote forests- and forest management-related issues.
  3. Manuscripts must be written double-spaced, have consecutive line numbering and must be ready for printing. For literature quotations, use the name of the author and year (in parentheses) in the text. For books, provide the surnames and initials of the author, title of the book, edition number, publishing house and place of publication and year. Journal articles: give surnames and initials of the author(s), title of the article, journal name, volume, issue and the first and last page number.
  4. Manuscripts should be arranged as follows:
    • Title in German and English;
    • Names and surnames of the author(s): affiliations and addresses, corresponding author;
    • Key words: 3-6 terms, do not use words already present in the title (English and German);
    • Abstract (English and German);
    • Text of the article: preferably structured into introduction, material and methods, results, discussion. If needed a short conclusion section can be added. We encourage using clearly defined objectives at the end of the introduction.
    • Reference list: please arrange the list alphabetically and make sure that all references are also cited in the text and that the formatting is consistent.
  5. All figures must be provided in electronic form, each figure on a separate sheet. An explanatory capture text in English and German should be given for all tables and figures. The text for the figures must be on a separate sheet and sequentially numbered. Please select your figures and tables in a sparingly way (i.e. they should support the statements made in the text and pertain to the objectives). The width-to-height of the figures is preferably 3:2 and each figure should be prepared that the content is easy to read when printed on an A4 page.
  6. After the review process and the final approval by the editor the corresponding author receives galley proofs for final minor corrections, which must be returned as soon as possible. Only setting (typing) errors can be corrected at this stage.
  7. Each author of an original article receives an author PDF copy.
  8. Please send your manuscript preferably by e-mail or 3 hard copies to:

Univ.-Prof. Dr. Hubert Hasenauer
Austrian Journal of Forest Science
c/o University of Life Sciences and Natural Resources Vienna
Institute of Silviculture 
Peter-Jordan-Straße 82 
A-1190 Vienna, Austria

Tel.: ++43 1 47654 91311 
Fax: ++43 1 47654 91309
E-Mail: submission.ajfs(at)boku.ac.at

Richtlinien zur Veröffentlichung
 
  1. Es werden nur Originalarbeiten angenommen, die noch in keinem anderen Druckwerk veröffentlicht sind.
  2. Der Inhalt jeder Arbeit soll dem Aufgabengebiet der Zeitschrift entsprechen, wissenschaftlich oder technisch etwas Neues bringen, neue Methoden behandeln oder in irgendeiner anderen Form dem Fortschritt des Forstwesens dienen.
  3. Die Manuskripte müssen druckreif zweiteilig geschrieben sein; jedes Blatt nur einseitig beschrieben! Literaturzitate sind im Text mit dem Namen des Autors und in Klammern beigefügter Jahreszahl anzuführen und am Ende der Arbeit alphabetisch geordnet zusammenzustellen, wobei Bücher mit Zunamen und abgekürztem Vornamen des Autors, Titel des Buches, Auflagenzahl, Verlag und Verlagsort und Jahreszahl anzuführen sind, Veröffentlichungen in Zeitschriften mit Zu- und abgekürztem Vornamen, Titel der Arbeit, Angabe der Zeitschrift, des Bandes oder Jahrganges, der Heftnummer mit Angabe der Anfangs- und Schlussseiten.
  4. Die Gliederung der Originalbeiträge ist wie folgt zu gestalten:
    • Titel der Arbeit in Deutsch und Englisch
    • von: Vor- und Zuname des Autors (der Autoren) Oxfordklassifikation
    • Schlagwörter: 3-6 Begriffe, Key word: 3-6
    • Zusammenfassung, Summery, Text, Literatur, Anschrift des Verfassers (der Verfasser).
    • Den Tabellen, Übersichten und Abbildungen ist ein erklärender Text in deutscher und englischer Sprache beizufügen.
  5. Die Vorlagen für die Abbildungen sind in reproduktionsfähigem Zustand (Fotos auf Hochglanzpapier) auf besonderen Blättern einzusenden, ebenso sind die Erklärungen der Abbildungen auf einem getrennten Blatt, fortlaufend nummeriert, beizuschließen.
  6. Von den Arbeiten erhält der Autor 2 Korrekturabzüge, von denen einer umgehend korrigiert zurückzusenden ist. In den Korrekturbogen dürfen nur mehr Satzfehler berichtigt werden.
  7. Jeder Autor einer Originalarbeit erhält eine Autorenkopie in PDF-Form. Darüber hinaus benötigte Sonderdrucke müssen bei der  Rücksendung der Korrekturabzüge bestellt werden. Die Kosten hiefür sind vorher beim Verlag zu erfragen.
  8. Manuskriptsendungen in dreifacher Ausführung sind erbeten an:

    Univ.-Prof. Dr. Hubert Hasenauer
    Austrian Journal of Forest Science 
    Institut für Waldbau 
    Peter-Jordan-Straße 82 
    A-1190 Vienna, Austria

    Tel.: ++43 1 47654 4050 
    Fax: ++43 1 47654 4092
    E-Mail: hubert.hasenauer(at)boku.ac.at